Zucht


 

Seit nun fast 5 Jahren leben wir mit unseren Samojeden und stellen täglich fest, das wir uns für die richtige Rasse entschieden haben.

Wir leben mit Hunden zusammen, welche, zu den ursprünglichsten Schlittenhunderassen überhaupt gehören.

Sie zeigen uns täglich, ihre Energie, Kraft und Ausdauer, den Willen zu arbeiten und voran zu gehen und ihre übermäßige Freundlichkeit allen Menschen gegenüber.

Das alles sind dem Samojeden gehörende Eigenschaften, die wir mit unserer Zucht erhalten möchten.

deshalb haben wir folgende Ziele für uns festgelegt.

 

 Wir züchten nach FCI Richtlinien und sind Mitglied im DCNH. 

Unser Kennelname ist BAMORLEN`S und entstand,

aus den Anfangsbuchstaben unserer Samojeden

 

An erster Stelle steht für uns die Gesundheit und das Wesen unserer künftigen Welpen. Regelmäßige Augenuntersuchungen sowie gute Hüftergebnisse des Zuchtpaares, legen dabei den ersten wertvollen Grundstein. Aber auch die Auswahl des passenden Zuchtpartners spielt dabei eine große Rolle. Er soll, aufgrund seiner Anatomie, seines Gangwerkes, seiner Fellbeschaffenheit und seines Wesens auch zu unserer Hündin passen.

Deshalb ist es uns wichtig, den Zuchtrüden zu kennen.

 

Das Züchten einer Rasse bringt eine hohe Verantwortung der Rasse gegenüber mit sich, dessen sind wir uns voll und ganz bewusst.

 

Unsere Welpen wachsen bei uns im Haus auf, werden alle, in einem Haushalt üblichen Geräuschkulissen wie bspw. Staubsauger, Radio, Bohrmaschine usw.. dabei kennen lernen. Sie sollen mit Kindern spielen,ans Auto fahren gewöhnt sein.

Sie werden lernen, sich auf verschiedenen Untergründen zu bewegen, wie bspw. Stein, Metall, Sand usw...

 

Wir haben ein weiteres Gelände, hinter unserem Haus mit ca. 600 qm fertiggestellt, damit die Welpen nach Lust und Laune toben und spielen können, aber auch schon die erste Erziehung geniessen können, wie zum Beispiel die Gewöhnung

an ein Halsband, Geschirr und Leine, spielerisch wollen wir, das die Kleinen sich schrittweise daran gewöhnen.

 Eine gute Sozialisierung der Welpen ist für uns unendlich wichtig.

 

Wir als Züchter sind Diejenigen, welche den Weg, für ein harmonisches Leben zwischen künftigen Welpenbesitzern und Welpen ebnen.

Deshalb ist es uns  ein großes Anliegen, nochmals darauf hinzuweisen, das der Samojede ein Energie.- arbeits.- und lauffreudiger Hund ist und sich Familien wünscht, die gerne laufen, joggen, wandern, Rad fahren oder sich....

vielleicht sogar, für den Zugsport, als gemeinsame Freizeitbeschäftigung,  begeistern möchten.

 

Wir wollen ein Hundeleben lang für unsere Hundekinder und ihre Familien da sein und gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Und nicht zuletzt, wollen wir akzeptieren, das bei aller Sorgfalt und Erfüllung von wichtigen Kriterien, auch die Natur selbst, ihren eigenen und wichtigen Beitrag leistet, so gerne wir Menschen, auch alles in unserer Hand haben möchten ... die Natur entscheidet immer mit !!!!

 


Morrison mit Leni als Welpe